Rechtsanwältin | Stefanie Duffner

Stefanie Duffner verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des gesamten Arbeitsrechts und betreut hier sowohl Ihre individual– als auch kollektivrechtlichen Mandate. Betriebsräten verhilft Frau Duffner in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zur Durchsetzung ihrer Rechte der betrieblichen Mitbestimmung und begleitet sie außergerichtlich bei Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite. Auch in sämtlichen individualrechtlichen Angelegenheiten, wie Erhalt einer Kündigung, einer Abmahnung oder eines schlechten Arbeitszeugnisses ist Frau Duffner Ihre erfahrene und kompetente Ansprechpartnerin.

Seit über 15 Jahren setze ich mich für Ihre Rechte als Arbeitnehmer in München ein. Sei es bei der Vorbereitung eines neuen Arbeitsverhältnisses oder bei der Beendigung eines bestehenden Arbeitsvertrages. 

Dabei lege ich großen Wert auf eine vertrauensvolle und transparente Kommunikation mit Ihnen. Denn nur so können wir gemeinsam Ihre Ausgangsposition sowie Ihre Wünsche und Erwartungen klar benennen, eine zielführende Strategie entwickeln und eine erfolgreiche Umsetzung realisieren.  

Fachgebiet Arbeitsrecht:

Zusätzliches Fachgebiet:

Anwältin Betriebsrat Stefanie Duffner

Rechtsanwältin

Stefanie Duffner
Rechtsanwältin Stefanie Duffner wurde in München geboren. Ihr Studium der Rechtswissenschaften absolvierte sie inklusive fachspezifischer Fremdsprachenausbildung in Französisch an der Universität Augsburg.
Es folgte das Referendariat im OLG-Bezirk München. Unmittelbar nach dem 2. Staatsexamen mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt begann Frau Rechtsanwältin Duffner im Jahre 2002 ihre Tätigkeit als Anwältin in einer rein auf das Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei.
Ihre fundierten fachlichen Kenntnisse und ihre langjährige Erfahrung erstrecken sich sowohl auf individual- als auch kollektivrechtliche Mandate. Rechtsanwältin Duffner berät und vertritt Betriebsräte bei Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite und vor dem Arbeitsgericht in betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen.
Ebenso gehören sämtliche individualrechtlichen Themen, wie Erhalt einer Kündigung, einer Abmahnung oder eines schlechten Arbeitszeugnisses sowie auch Verhandlungen über Aufhebungsverträge zu ihren beruflichen Schwerpunkten. Des Weiteren konzipiert und leitet Frau Rechtsanwältin Duffner Schulungen für Betriebsräte zu vielfältigen arbeitsrechtlichen Themen. Seit 2019 ist Frau Duffner nunmehr in der Kanzlei Rechtsanwälte KSPP Schmid Petersen Becker tätig.

Beiträge von RA Stefanie Duffner

Durchführung von Videokonferenzen
Blog: Betriebsrat

LAG Berlin-Brandenburg bejaht Anspruch auf Sachmittel zur Durchführung von Videokonferenzen!

Das LAG Berlin-Brandenburg hat im Rahmen eines Verfahrens auf Erlass einer einstweiligen Verfügung entschieden, dass der Arbeitgeber verpflichtet ist, dem Betriebsrat die notwendigen Sachmittel (Hard- und Software) zur Durchführung von Videokonferenzen zur Verfügung zu stellen.  Konkret sprach das Gericht dem 11köpfigen Betriebsrat 2 Lizenzen für MS Teams oder einer vergleichbaren Videokonferenzplattform, 2 Headsets, 2 Webcams sowie 11 internetfähige Smartphones zu.  Die Anspruchsgrundlage sah das Landesarbeitsgericht in § 129 Abs. 1 BetrVG in Verbindung mit § 40 Abs. 2 BetrVG. Gemäß dem zunächst bis 31.12.2020 und derzeit bis 30.06.2021 gültigen § 129 BetrVG, der aufgrund der Coronapandemie im Mai 2020 in

Weiterlesen »
Home Offie Betriebsrat Mitbestimmung
Blog: Betriebsrat

Homeoffice / mobile Arbeit – Möglichkeiten des Betriebsrats

Home Office – Betriebsvereinbarung mit dem Arbeitgeber Ob und wann ein gesetzlicher Anspruch auf Homeoffice in Deutschland eingeführt wird, steht noch in den Sternen. Der vorläufige Gesetzesentwurf von Bundesarbeitsminister Heil wurde im ersten Anlauf von der Bundesregierung abgelehnt. Damit hat aber zumindest noch der Betriebsrat die Möglichkeit, Homeoffice bzw. mobile Arbeit zu veranlassen und auch mit zu gestalten. Möglichkeiten des Betriebsrats Will der Betriebsrat Homeoffice bzw. mobile Arbeit einführen, ist die wohl sinnvollste Variante der Abschluss einer Betriebsvereinbarung mit dem Arbeitgeber. Welche Möglichkeiten sich hierbei ergeben, soll im Folgenden geklärt werden. Themen Einführung von Homeoffice / Mobiler Arbeit Im Zuge

Weiterlesen »