Ihre spezialisierte Arbeitsrechtskanzlei für Arbeitnehmer & Betriebsräte

Rechtsanwälte für Arbeitsrecht & Sozialrecht in München

Sie haben Probleme in Ihrem Arbeitsverhältnis?

Vertragsgestaltung, Kündigung, Abfindung oder Vertretung und Schulung des Betriebsrats? – Als spezialisierte Kanzlei für Arbeitsrecht und Sozialrecht in München Schwabing treten wir für Ihre Interessen und Rechte deutschlandweit ein. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung mit Einigungs- und Prozessverfahren im Individual- und kollektivem Arbeitsrecht, beraten und vertreten wir Sie gesamtheitlich und transparent.

Wer wir sind und unsere Leistungen für Sie:

Wir helfen Ihnen bei juristischen Fragen und Auseinandersetzungen.
Harald Schmid | Partner
Dr. Aiko Petersen | Partner
Christian Becker | Partner

Anna Manuri

Myriam Hitschler

Ines Hederer

Stefanie Duffner

Sina Pietzner

Franziska Poxleitner

Bewertungen unserer Klienten

Kontaktaufnahme und Ablauf

Covid und Arbeitsrecht Rechtsberatung

Corona und Arbeitsrecht

Individuelles Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Unsere Fachgebiete im Arbeitsrecht für Arbeitnehmer:

Spezialisiert auf Ihre Arbeitnehmerrechte

Unsere Überzeugung macht uns zu den Spezialisten für Ihre Rechte als Arbeitnehmer, sei es in einem kleinen Münchner Betrieb oder einem internationalen Konzern. Wir vertreten ausschließlich Arbeitnehmer und Betriebsräte – denn wir sind der Auffassung, dass nur durch eine absolute Spezialisierung auf die Arbeitnehmerseite, die besten Ergebnisse für Sie erzielt werden können.

Fokussierung

Spezialisierung auf Arbeitsrecht und Sozialrecht ausschließlich für Arbeitnehmer.

Partnerschaft​

Unsere Kanzlei arbeitet eng mit Gewerkschaften wie ver.di und der IG Metall zusammen.

Betreuung

Transparente Abläufe über Erfolgsaussichten, Leistungen und Kosten.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und Vertretung zu Ihren Rechten im Arbeitsverhältnis. Wir erarbeiten für Sie stets die beste Lösung zu Ihren individuellen Bedürfnissen, sei es bei einer betriebsbedingten Kündigung, der Gestaltung von Aufhebungsverträgen oder der Verhandlung von Abfindungen.

Die langjährige professionelle Betreuung von Betriebsräten macht KSPP zu einer der führenden Kanzleien im kollektiven Arbeitsrecht.

Unsere Kanzlei wird regelmäßig von der DEKRA auf organisatorische Qualitätsstandards (Kanzlei- und Dienstleistungsmanagement) hin geprüft.

Beratung für Betriebsräte

Kollektives Arbeitsrecht - Der Betriebsrat

Bewertungen unserer Klienten

M. K.
09:17 13 Dec 21
Rechtsanwalt Becker hat mich professionell, emphatisch und sehr erfolgreich in einem Arbeitsrechtsstreit vertreten. Herr Becker hat immer ehrlich und auf Augenhöhe mit mir kommuniziert und gegenüber der Gegenseite sowie vor Gericht stark und selbstbewusst gehandelt.Rechtsanwältin Duffner hat mich in der Angelegenheit ebenso sehr erfolgreich betreut. Sie verfügt über großes Fachwissen und hat dies im Prozess klar vermittelt. Frau Duffner ist sehr freundlich und war jederzeit ansprechbar.Danke an das gesamte Team der Kanzlei KSPP, das ich jedem weiterempfehlen möchte!
Kyriakos P.
18:44 11 Dec 21
Dr. Petersen ist Ehrlich, schnell und Top in der Beratung und in der Leistung. Egal wie stressig es ist er kann die Nerven behalten. Die Kanzlei ist immer erreichbar und super schnell. Auf jeden Fall zu empfehlen 💪😊.
Uli B.
14:09 06 Dec 21
Ich wurde bereits in 2 Rechtsstreitigkeiten von Herrn Dr. Petersen nicht nur sehr kompetent, sondern auch sehr freundlich beraten. Ich fand die Zusammenarbeit mit ihm einfach klasse und kann ihn nur weiterempfehlen, auch die Korrespondenz (per Mail oder telefonisch) mit der Kanzlei lief schnell und reibungslos ab.
Dominik S.
11:30 31 Oct 21
Super freundlich und sehr professionell! Jederzeit wieder!
B & C B & C
08:43 06 Oct 21
Eine Sehr Professionelle Kanzlei , das war meine 2'te Erfahrung mit dieser Kanzlei die mich wieder nicht im stich gelassen hat eher im gegenteil. ( Nur erfolgreiche Ergebnisse ) .Gezielt bedanke ich mich an die Frau Manurie sowie an die Frau Pietzner . Die Empfangsdame nicht vergessen =) .Danke für die Einzigartige zusammenarbeit .Mit freundlichen GrüßenFamilie Özüpek
Andrea B.
19:55 01 Oct 21
Den ersten Kontakt mit der RA-Kanzlei KSPP hatte ich als Betriebsrätin bei der Ausarbeitung eines Sozialplanes für die Mitarbeiter einer aufzulösenden Abteilung. RA Christian Becker hatte es verstanden, mit seinem TOP-Fachwissen, Redegewandtheit, Durchsetzungsvermögen und sehr menschlichen Art das bestmögliche Ergebnis für alle betroffenen Mitarbeiter zu erreichen.Jetzt – ein paar Jahre später – brauchte ich selbst Rechtsbeistand. Die Rechtsanwälte Christian Becker und Stefanie Duffner haben mich kompetent beraten und das für mich beste Ergebnis erreicht. Der Kontakt über die Kanzlei war immer sofort und zuverlässig möglich. Ein ganz dickes Lob auch an die Mitarbeiter der Kanzlei, die meine Wünsche immer sofort bearbeitet haben.Besonders hervorzuheben sind das fachliche Wissen der Rechtsanwälte, das Einfühlungsvermögen, die sehr menschliche Art des Umganges miteinander und die rasche Beantwortung aller Fragen.Ich kann diese RA-Kanzlei bestens empfehlen und werde mich bei zukünftigen rechtlichen Angelegenheiten sicher wieder von KSPP beraten bzw. vertreten lassen.
Elke S.
17:52 24 Sep 21
Nevin Ü.
06:30 21 Sep 21
Die Kanzlei hat meine Interessen hervorragend wahrgenommen.Insbesondere bin ich froh das ich Rechtsanwältin Frau Duffner für meine Angelegenheit beauftragt habe.Eine sehr freundliche und kompetente Anwältin. Kann Sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Sie reagiert schnell und ist einfühlsam.
Barbara D.
08:51 20 Aug 21
Einfach großartig, was Frau Hitschler für mich geleistet hat. Ich werde mich gegebenenfalls ausschließlich an Kspp wenden.
Uwe E.
15:24 18 Aug 21
Ich wurde zweimal in einer sozialrechtlichen Angelegenheit von Herrn Dr. Aiko Petersen vertreten. In beiden Fällen beriet er mich mit großem Sachverstand und großer Freundlichkeit. Er nahm sich viel Zeit in den persönlichen Gesprächen und gab mir in einer nicht ganz leichten Situation den Mut zurück. Die Abwicklung der Korrespondenz verlief mit Unterstützung des fähigen KSPP-Büros vorzüglich; ich war jederzeit über den Stand der Dinge informiert. Dank des Engagements von Herrn Dr. Petersen verliefen beide Rechtsstreitigkeiten für mich überaus positiv. Im ersten Fall gewannen wir einen Prozess am Sozialgericht, im anderen Fall führte die Korrespondenz von Herrn Dr. Petersen zum Erfolg. Ich kann ihn und seine Kanzlei nur weiterempfehlen.

Beiträge und Urteile

Zeiterfassung Betriebsrat
Blog: Arbeitsrecht

Der Betriebsrat kann Zeiterfassung erzwingen!

Dabei kann die Entscheidung des EuGH vom 14. Mai 2019 herangezogen werden, welche besagt, dass Arbeitgeber verpflichtet sind, ein objektives, verlässliches und zugängliches System zur Zeiterfassung einzurichten. Diese Grundsätze wurden noch nicht in nationales Recht umgesetzt. Das LAG Hamm erkennt

Weiterlesen »
Betriebsratssitzungen von Zuhause aus möglich!
Blog: Betriebsrat

Betriebsratssitzungen von Zuhause aus möglich!

Im Fall vor dem ArbG Köln (18 BVGa 11/21) stritten Arbeitgeber und der Betriebsrat darüber, ob der Arbeitgeber die Durchführung von Sitzungen des Betriebsrats als Präsenzsitzungen verlangen darf. Im Regelfall und somit vor der Pandemie wurden diese am Betriebssitz geführt

Weiterlesen »
Betrieb aufgrund behördlicher Anordnung während Pandemie geschlossen
Blog: Arbeitsrecht

Was passiert mit meinem Lohn, wenn der Betrieb aufgrund behördlicher Anordnung während der Corona-Pandemie geschlossen wird?

Was passiert mit meinem Lohn, wenn der Betrieb aufgrund behördlicher Anordnung während der Corona-Pandemie geschlossen wird?  Zu dieser arbeitsrechtlichen Fragestellung hat das Landesarbeitsgericht Niedersachen am 23.03.2021 entschieden – die Revision zum Bundesarbeitsgericht ist anhängig. Nach § 615 S. 1 BGB kann der zum

Weiterlesen »
kspp-arbeitsrecht-blog-covid-test
Blog: Betriebsrat

Covid Testpflicht für Arbeitnehmer

Mit Beschluss vom 13.04.2021 durch das Bundeskabinett ist der Arbeitgeber verpflichtet mindestens 1-mal die Woche den Arbeitnehmern, die nicht im Homeoffice tätig sind, freiwillige Corona-Tests zur Verfügung zu stellen. Die Ergänzung der SARS-Cov-2 Arbeitsschutzverordnung verpflichtet Arbeitgeber zwingend, ihren Beschäftigten in

Weiterlesen »