Kündigung

„Worauf Sie jetzt achten müssen.“

Sie haben eine Kündigung oder Änderungskündigung erhalten und möchten dagegen vorgehen? Nach dem Zugang haben Sie nur drei Wochen Zeit, Klage beim örtlich zuständigen Arbeitsgericht zu erheben.

Kontaktieren Sie uns unverzüglich nach Erhalt der Kündigung um einen persönlichen Termin mit unseren Spezialisten zu vereinbaren. Egal, ob Sie weiterbeschäftigt oder lieber eine Abfindung durchsetzen wollen, wir beraten Sie umfassend, damit wir gemeinsam das beste Ergebnis erzielen.

Bitte bringen Sie mit: die Kündigung, Ihren Arbeitsvertrag sowie die letzten drei Lohnabrechnungen.