Herzlich Willkommen

Rechtsanwälte KSPP Schmid, Petersen, Becker & Partner

Steht Ihnen eine rechtliche Auseinandersetzung bevor oder brauchen Sie eine fundierte juristische Beratung? Im Herzen Münchens stehen wir Ihnen mit Kompetenz, Einsatz, Transparenz und jahrzehntelanger Erfahrung bei Ihren juristischen Fragen und gerichtlichen Verfahren vertrauensvoll zur Seite.

Arbeitsrecht

Sozialrecht

Strafrecht

Zivilrecht

Kontaktieren Sie unsere Kanzlei, wir stehen Ihrem Anliegen interessiert und motiviert mit Rat und Tat zur Seite – damit gemeinsam das beste Ergebnis erzielt werden kann.

Unsere Fachgebiete

ARBEITSRECHT

Jeder Arbeitnehmer hat mindestens einmal im Arbeitsleben ein Problem. Ob Aufhebungsvertrag, Bonusstreitigkeiten, Kündigung oder ein ordentliches Zeugnis – Wir helfen Ihnen! Auch im kollektiven Arbeitsrecht steht Ihnen unser Team bei den verschiedenen Themenkreisen zur Seite.

SPEZIALISIERUNG
INDIVIDUAL

  • Kündigung
  • Aufhebungsvertrag
  • Abwicklungsvereinbarung
  • Überstunden
  • Arbeitszeugnis
  • Vertragsgestaltung
  • Betriebsübergang
  • Abfindung
  • Versetzung
  • TvöD, BRTV-Bau, ERA
  • Tarifrecht
  • Eingruppierung
  • Mutterschutz

KOLLEKTIV

  • Betriebsverfassungsrecht
  • Einigungsstellen
  • Betriebliche Mitbestimmung
  • Betriebsvereinbarungen
  • Betriebsänderung
  • Interessenausgleich
  • Sozialplan
  • Betriebsratsarbeit
  • Tarifverträge
  • Gutachten
  • Auskunftsansprüche
  • Schulungen

ANWÄLTE

Harald Schmid

Christian Becker

Dr. Aiko Petersen

Anna Manuri

Gilbert Wittig

SOZIALRECHT

Das Sozialrecht hat eine sehr hohe Bedeutung, jeder Bürger ist in seinem Leben mit sozialrechtlichen Fragestellungen aller Art konfrontiert. Wir helfen Ihnen bei allen Problemen mit den Sozialbehörden,  beraten und vertreten Sie im Vorverfahren und bei Gericht.

SPEZIALISIERUNG

  • Krankenversicherung
  • Pflegeversicherung
  • Unfallversicherung
  • Arbeitslosenrecht, Hartz IV (SGB II)
  • Berufsunfähigkeit / Erwerbsunfähigkeit
  • Schwerbehinderung
  • Rente
  • Jugendhilfe
  • Unterhaltsregress
  • Grundsicherung (SGB XII)
  • Haftpflicht
  • Eingliederungshilfe
  • Kindergeld / Kinderzuschlag
  • BAföG
  • Wohngeld

ANWÄLTE

Harald Schmid

Dr. Aiko Petersen

Myriam Hitschler

Ines Hederer

Strafrecht

Gegen Sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet? Ein Angehöriger hat Probleme mit der Polizei? Sie sind Opfer einer Straftat geworden? Die Anwälte unserer Kanzlei vertreten Sie bei allen Problemen mit den Ermittlungsbehörden.

SPEZIALISIERUNG

  • Allgemeines Strafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Untersuchungshaft
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Bundeszentralregister

ANWÄLTE

Dr. Aiko Petersen

Zivilrecht

Ob Ansprüche aus einem Kaufvertrag, Rechnungen, welche Ihr Auftraggeber nicht bezahlt oder Gewährleistungsfragen aller Art: Wir stehen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche zur Seite und verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht.

SPEZIALISIERUNG

  • Bürgschaft
  • Darlehen
  • Gewährleistungsrecht
  • Kaufvertrag
  • Mietvertrag
  • Sachmängelrecht
  • Schadensersatz
  • Schmerzensgeld
  • Vertragsrecht
  • Werkvertrag

ANWÄLTE

Ines Hederer

Ulrich Lewandowski

THEMEN

Wissenswertes rund um die Themen Arbeitsrecht & Sozialrecht

KÜNDIGUNG

„Worauf Sie jetzt achten müssen.“

Sie haben eine Kündigung oder Änderungskündigung erhalten und möchten dagegen vorgehen? Kontaktieren Sie uns unverzüglich nach Erhalt der Kündigung um einen persönlichen Termin mit unseren Spezialisten zu vereinbaren – egal, ob Sie weiterbeschäftigt oder lieber eine Abfindung erfolgreich durchsetzen wollen.

Mehr erfahren

Falscher Bescheid

„Bescheid erhalten, wie geht´s weiter?“

Wichtig ist, dass wir gegen einen falschen Bescheid im Normalfall innerhalb von einem Monat nach der Bekanntgabe mit einem Widerspruch vorgehen müssen. Daher ist es wichtig, dass Sie uns den Bescheid möglichst schnell zukommen lassen. Unsere Kanzlei prüft dann, ob ein Widerspruch sinnvoll ist und wir diesen für Sie einlegen.

Mehr erfahren

Aufhebungsvertrag

„Erhalten Sie, was Ihnen zusteht!“

Sie haben einen Aufhebungsvertrag angeboten bekommen und wissen nicht, ob Sie diesen annehmen sollen oder nicht? Sie wollen den Inhalt optimieren und keine negativen Auswirkungen bei dem Anspruch auf Arbeitslosengeld I bzw. der Rente bekommen? Gerne prüfen wir Ihren Aufhebungsvertrag inhaltlich für Sie.

Mehr erfahren

Unser Team

Harald Schmid

Arbeits- & Sozialrecht / Partner

Email Kontakt

Deutsch / English

PROFIL

Harald Schmid schloss das Jurastudium und Referendariat in München mit zwei Prädikatsexamina ab. Seit 1993 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Bis 1996 war H. Schmid als Syndikus beim Bayerischen Bauindustrieverband e.V. tätig, unter anderem als Mitglied der Tarifkommission im Baugewerbe. Zudem wirkte er von 1994 bis 1998 als ehrenamtlicher Richter beim Arbeitsgericht München. Seit 1996 ist Harald Schmid Fachanwalt für Arbeitsrecht und selbständiger Rechtsanwalt. Seine Schwerpunkte sind das Individualarbeitsrecht (etwa Kündigungen, Aufgebungsverträge, Abmahnungen), die betriebliche Altersvorsorge sowie das Tarifrecht. Herr Rechtsanwalt Schmid führte bereits einige Tausend Arbeitsgerichtsprozesse, sodass er auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann. Seit 2005 ist er auch Fachanwalt für Sozialrecht und betreut hier insbesondere Fälle aus dem Gebiet des Arbeitslosenrechts, der Unfallversicherung, der allgemeinen Sozialversicherung (zum Beispiel Betriebsprüfungen) und dem Krankenversicherungsrecht. Herr Schmid ist Mitglied im Deutschen Anwaltsverein DAV. Harald Schmid ist Mitbegründer von KSPP, der Kanzlei Schmid Petersen, Becker und Partner.

Dr. Aiko Petersen

Sozial- & Strafrecht / Partner

Email Kontakt

Deutsch / English

PROFIL

Geboren wurde Aiko Petersen in Kiel. Er studierte Rechtswissenschaften in Würzburg, Lausanne / Schweiz und München. Nach dem ersten Staatsexamen in München absolvierte er sein Referendariat beim Oberlandesgericht München. Es folgte die Promotion im Jugendstrafrecht zur Strafzumessung bei Jugendlichen, welche mit summa cum laude bewertet wurde. Im Jahr 2004 wurde Dr. Petersen als Rechtsanwalt zugelassen. Seit 2011 ist er Fachanwalt für Sozialrecht. Herr Dr. Petersen vertritt in großer Zahl Mandanten bei sozialrechtlichen Problemen; hier insbesondere bei Fragen zur allgemeinen Sozialversicherung, zu SGB II (Hartz IV), SGB XII (beispielsweise Grundsicherung und Eingliederungshilfe), zur Pflege sowie zur Jugendhilfe. Herr Dr. Petersen berät zudem Angehörige von Sozialleistungsempfängern (etwa Unterhaltsregress bei Elternunterhalt). Schwerpunkte seiner strafrechtlichen Tätigkeit sind die Beratung und Verteidigung in den Bereichen Jugendstrafrecht, allgemeines Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht (beispielsweise Betrug, Schwarzarbeit, Insolvenzstraftaten) und Betäubungsmittelstrafrecht. Dr. Petersen ist außerdem in ausgewählten arbeitsrechtlichen Fällen tätig. Dr. Aiko Petersen ist Mitbegründer von KSPP, heute Kanzlei Schmid, Petersen, Becker & Partner.

Christian Becker

Arbeitsrecht / Partner

Email Kontakt

Deutsch / English

PROFIL

Rechtsanwalt Christian Becker wurde in Traunstein geboren und studierte Rechtswissenschaften in München. Sein Referendariat absolvierte er am Oberlandesgericht München und in San Diego / USA. Dort arbeitete er bei einer landesweit tätigen Wirtschaftskanzlei und hat daher langjährige Erfahrung in der Betreuung englischsprachiger Mandanten. Herr Rechtsanwalt Becker verfügt über einen großen Erfahrungsschatz in allen Bereichen des Arbeitsrechts: von 2005 bis 2008 betreute er als Rechtsberater die IG Metall München. Sein Tätigkeitsschwerpunkt war dabei die Beratung von Arbeitnehmern und Betriebsräten in allen Fragen des Individual-, Kollektiv- und Tarifvertragsrechts. Von 2008 bis 2012 arbeitete C. Becker als Rechtsanwalt in einer überregional tätigen Kanzlei für Arbeitsrecht. Auch dort zählte die Arbeitnehmervertretung sowie die Beratung und Vertretung von Betriebsräten zu seinen Schwerpunkten. Herr Becker vertritt Betriebsräte in gerichtlichen Verfahren sowie in Einigungsstellen. Inhaltliche Schwerpunkte sind hierbei insbesondere die betriebliche Mitbestimmung, die Betriebsänderung und das Entwerfen und Verhandeln von Betriebsvereinbarungen. Die Verhandlung und Gestaltung von Aufhebungsverträgen und die Vertretung in Kündigungsschutzverfahren zählen ebenfalls zu seinen Kernbereichen. Rechtsanwalt Becker hält darüber hinaus Vorträge zu diversen arbeitsrechtlichen Themen und leitet Betriebsratsschulungen. Zu seinen Mandanten gehören Gesamtbetriebsräte und Betriebsräte von internationalen Konzernen, vorwiegend im Bereich des Luftverkehrs, IT, Finanzdienstleitung, Metall – und Elektroindustrie sowie des Groß – und Außenhandels. Seit 2012 ist Christian Becker Rechtsanwalt in der Kanzlei KSPP, heute Kanzlei Schmid, Petersen, Becker & Partner.

Myriam Hitschler

Sozialrecht

Email Kontakt

Deutsch / English

PROFIL

Rechtsanwältin Myriam Hitschler wurde in Villingen im Schwarzwald geboren und verbrachte nach dem Abitur zunächst ein Jahr als Au Pair in Boston / USA. Im Anschluss studierte sie Betriebswirtschaft Fachrichtung Wirtschaftsinformatik und schloss dieses Studium als Diplom-Betriebswirtin (BA) ab. Anschließend studierte sie an der Universität Mainz parallel Rechtswissenschaften und Publizistik (Kommunikationswissenschaft) und absolvierte ihr juristisches Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Stuttgart mit einem eingeschlossenen arbeitsrechtlichen Schwerpunktstudium an der Universität Freiburg. Frau Rechtsanwältin Hitschler ist seit Januar 2004 in der Kanzlei KSPP mit den Schwerpunkten Arbeits- und Sozialrecht sowie Zivilrecht und dort insbesondere Versicherungsrecht tätig.

Frau Rechtsanwältin Hitschler verfügt über langjährige Beratungspraxis und Prozesserfahrung im Zivil- sowie Arbeits- und Sozialrecht. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist der – insbesondere kranke bzw. beeinträchtigte – Arbeitnehmer im Spannungsfeld zwischen den Behörden – gesetzliche Krankenversicherung und Pflegeversicherung, Unfallversicherung, Rentenversicherung , Arbeitslosenversicherung und ZBFS.

Seit April 2014 ist Frau Rechtsanwältin Hitschler zudem Fachanwältin für Sozialrecht.

Anna Manuri

 Arbeitsrecht

Email Kontakt

Deutsch / English / Italiano

PROFIL

Anna Manuri, in Dachau geboren, studierte Rechtswissenschaften an der LMU in München. Ihr Referendariat absolvierte sie am Oberlandesgericht München. Frau Rechtsanwältin Manuri berät sie in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Die Beratung von Arbeitnehmern und Betriebsräten in allen Fragen des Individual-, Kollektiv- und Tarifvertragsrechts stehen dabei im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Frau A. Manuri vertritt Betriebsräte in gerichtlichen Verfahren sowie in Einigungsstellen. Inhaltliche Schwerpunkte sind hierbei die betriebliche Mitbestimmung, die Betriebsänderung und alle Fragen der betrieblichen Lohngestaltung. Die Verhandlung und Gestaltung von Aufhebungsverträgen und die Vertretung in Kündigungsschutzverfahren zählen ebenfalls zu ihren Kernbereichen. Gerne berät Sie Frau Manuri auch in ihrer Muttersprache Italienisch. Frau Rechtsanwältin Manuri ist darüber hinaus für die Gewerkschaft ver.di als Referentin tätig. Sie hält Vorträge zu diversen arbeitsrechtlichen Themen und leitet Betriebsratsschulungen. Seit 2014 ist Anna Manuri Rechtsanwältin bei KSPP, der Kanzlei Schmid, Petersen, Becker & Partner.

Ines Hederer

Zivil- & Sozialrecht

Email Kontakt

Deutsch / English / Español

PROFIL

Ines Hederer wurde in Augsburg geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München sowie im Rahmen eines Auslandssemesters an der USAL in Salamanca / Nordspanien. Ihr Referendariat absolvierte Frau Hederer im Bezirk des Oberlandesgericht München. Kerngebiet Ihrer Tätigkeit war dabei das allgemeine Zivilrecht mit besonderem Schwerpunkt im Verkehrsrecht. Neben ihrer Tätigkeit im Zivilrecht ist Rechtsanwältin Ines Hederer auch im Sozialrecht tätig. Dabei vertritt sie Mandanten sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich bei verschiedenen sozialrechtlichen Problemen: z.B. bei Fragen zur allgemeinen Sozialversicherung, zu SGB II (Hartz IV) oder in Verfahren zur Grundsicherung (SGB XII). Frau Rechtsanwältin I. Hederer ist seit 2016 in der Kanzlei KSPP-Rechtsanwälte tätig und berät sie gerne persönlich bei sozialrechtlichen und zivilrechtlichen Problemen.

Gilbert Wittig

 Arbeitsrecht

Email Kontakt

Deutsch / English

PROFIL

Gilbert Wittig ist in Landshut geboren und studierte nach dem Abitur und Wehrdienst Rechtswissenschaften in Regensburg. Seine juristische Ausbildung schloss er erfolgreich mit dem Zweiten Juristischen Staatsexamen am OLG Nürnberg ab. Seit 2007 ist Herr Wittig als Rechtsanwalt zugelassen und war zunächst einige Zeit als Syndikusanwalt in der Personalabteilung eines mittelständischen Unternehmens beschäftigt, bevor er in die „klassische“ Anwaltschaft wechselte. Entsprechend seinem fachlichen Interesse ist er nun seit Jahren ganz überwiegend auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht verfügt Herr Gilbert Wittig über fundierte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung vor allem im Bereich des Individualarbeitsrechts, so zum Beispiel im Rahmen von Kündigungsschutzprozessen oder bei Rechtsstreitigkeiten über Abmahnungen oder die Erteilung von Arbeitszeugnissen. Daneben gehören die Prüfung beziehungsweise Gestaltung von Aufhebungsverträgen einschließlich der Beratung hinsichtlich einer Vermeidung von hierbei drohenden Sanktionen der Bundesagentur für Arbeit zu seinen Kernkompetenzen. Herr G. Wittig ist seit 2016 Rechtsanawalt bei KSPP, der Kanzlei Schmid, Petersen, Becker & Partner.

Ulrich Lewandowski

Zivilrecht

Email Kontakt

Deutsch / English

PROFIL

Rechtsanwalt Ulrich Lewandowski wurde in München geboren und studierte an der hiesigen Ludwig-Maximilians-Universität Geschichte und Rechtswissenschaften. Nach Abschluss des Ersten Staatsexamens absolvierte er das Referendariat von 2012 bis 2014 am Oberlandesgericht München sowie in einer international tätigen Anwaltskanzlei in Kapstadt (Südafrika). Seit Ende 2014 ist Herr Lewandowski als Rechtsanwalt zugelassen und verstärkt das Team von KSPP seit April 2017.

Herr Lewandowskis Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Verkehrsrecht sowie im allgemeinen Zivilrecht. Er berät und vertritt Sie juristisch fundiert sowohl außergerichtlich als auch im Prozess.

Unsere Kanzlei

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben.

Sie finden uns in München-Schwabing, Ecke Leopoldstraße / Franz-Joseph-Straße, in der Leopoldstraße 19 im 4. Stock, direkt an der U-Bahnstation U3/U6 Giselastraße, Parkplätze mit Parkschein vor dem Haus.